Der ideale Partner für individuelle Lager- und Materialflusslösungen

Erste Sahne im Kühllager – Modernisierung in der Molkerei Hansa-Milch

Erste Sahne im Kühllager – Modernisierung in der Molkerei Hansa-Milch

Download ReferenzMLOG bringt das Hansano-Werk (hier die Verwaltung) in Upahl auf den Stand der Technik. Um die Produktion nicht zu unterbrechen, erfolgen sämtliche Arbeiten im laufenden Betrieb.

Neuenstadt/Upahl – MLOG bringt das Hochregallager der Hansa-Milch AG in Upahl, Mecklenburg-Vorpommern, auf den Stand der Technik. Im Zuge der Modernisierung wird zudem ein neuer Lagerverwaltungsrechner implementiert. Die Maßnahme erfolgt im laufenden Betrieb und erstreckt sich über ein Jahr.




Die Hansa-Milch AG verarbeitet Frischmilch von Betrieben in Schleswig-Holstein, Mecklenburg-Vorpommern und Brandenburg zu traditionellen Milchprodukten, die unter dem Warenzeichen HANSANO regional vertrieben werden – seit 1994 vom Produktionsstandort Upahl aus. Hier wird die gereinigte Rohmilch nach der Qualitätskontrolle beispielsweise zu Trink- oder Buttermilch, Quark oder Butter weiterverarbeitet.

Die verpackten Endprodukte werden bis zum Versand bei konstant 6 °C im vollautomatischen Hochregallager eingelagert, dessen Modernisierung nun ansteht. MLOG kann dabei auf die langjährige Erfahrung aus erfolgreich realisierten Projekten in der Lebensmittel- und Molkereibranche zurückgreifen, darunter das kürzlich fertig gestellte Erweiterungslager der Großmolkerei Alpenmilch Salzburg.



Kontakt

Für weiterführende Informationen steht Ihnen das Kardex-Team gerne zur Verfügung:


 

 

Um Ihnen einen optimalen Service zu bieten, verwendet diese Website Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden. Mehr Informationen in unserer Datenschutzerklärung.

OK