Der ideale Partner für individuelle Lager- und Materialflusslösungen

Kardex Gruppe im Geschäftsjahr 2009 mit positivem Ergebnis

Betriebsgewinn (EBIT) von EUR 6.3 Mio. – Positives Nettoergebnis – Free Cash Flow von EUR 17.9 Mio. – Eigenkapitalquote steigt auf 40.4% – Bereit für nachhaltiges Wachstum




Der Nettoumsatz der Kardex Gruppe ging im Geschäftsjahr 2009 auf EUR 342.9 Mio. (2008: EUR 460.0 Mio.) zurück. Mit 25.5% lag die Umsatzabnahme im Rahmen der Entwicklung des Gesamtmarkts. Währungsbereinigt betrug der Rückgang 24.7% und bereinigt um den Effekt aus Akquisitionen 28.3%. Der Umsatzbeitrag der erstmals konsolidierten Kardex USA Inc. und des im Mai 2009 übernommenen Geschäftsbereichs des norwegischen Vertriebspartners Element Storage Systems AS betrug EUR 13.0 Mio. Im Geschäftsjahr 2009 waren insbesondere die Verkäufe in Westund Osteuropa sowie in China rückläufig. In der Schweiz, in den Niederlanden und in den USA, wo Kardex USA Inc. massgeblich von Regierungsaufträgen im Officebereich profitierte, entwickelte sich der Umsatz positiv. Der Auftragseingang nahm um 28.3% auf EUR 322.3 Mio. (EUR 449.2 Mio.) ab. Zum Ende des Geschäftsjahrs 2009 verfügte die Kardex Gruppe über einen Auftragsbestand von EUR 78.9 Mio. (EUR 99.4 Mio.)

Download full information as PDF file (German)

Download full information as PDF file (English)

Download full information as PDF file (French)

 



Kontakt

Für weiterführende Informationen steht Ihnen das Kardex-Team gerne zur Verfügung:


 

 

Um Ihnen einen optimalen Service zu bieten, verwendet diese Website Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden. Mehr Informationen in unserer Datenschutzerklärung.

OK