The ideal partner for individual storage and materials handling solutions

Zusätzliche Verluste im Geschäftsbereich AFT belasten Gruppenergebnis



Im Rahmen des Quartalabschlusses per 30. September 2006 stellte Kardex

fest, dass im Geschäftsbereich AFT im dritten Quartal wegen technischer

Probleme bei der Inbetriebnahme von Grossprojekten zusätzliche,

unerwartete Verluste von rund fünf Millionen EUR entstanden sind. Die

Entwicklung bei AFT wird dazu führen, dass die Kardex Gruppe im

Geschäftsjahr 2006 statt eines erwarteten Gewinns ein negatives

Konzernergebnis hinnehmen muss.

Download full information as PDF file (German)

Download full information as PDF file (English)



Contact

Please do not hesitate to contact us if you need further information:


 

 

This site uses cookies. By continuing to browse the site you express your consent to our use of cookies.
More information can be found in our privacy policy.

OK