The ideal partner for individual storage and materials handling solutions

Variables Behältershuttle MCrossDrive 3D von Kardex Mlog: Mitwachsende Lager- und Transportsysteme für das Kleinteile- Handling

Neuenstadt, 24. Oktober 2018 – Mit dem MCrossDrive 3D bringt Kardex Mlog ein universell einsetzbares Behältershuttle für die wechselnden Anforderungen an die moderne Intralogistik auf den Markt. Als flexibles, skalierbares und mitwachsendes System bietet der MCrossDrive Unternehmen die Möglichkeit, sich dem Wachstum ihrer Kunden schrittweise und im laufenden Betrieb anzupassen.



Das neu entwickelte Behältershuttle ist für die Aufnahme von Behältern mit einem Gewicht von 50 kg und mit der Standardgröße 400 x 600 mm konzipiert. Es ermöglicht durch hohe Fahrgeschwindigkeiten und eine effiziente Energieversorgung kontinuierlich hohe Umschlagszahlen. Richtungsänderungen um 90° erfolgen über einen automatischen Achswechsel, über Hubstationen kann zudem die Ebene im Regal gewechselt werden. Damit ist das MCrossDrive 3D weder gassen- noch ebenengebunden und kann sich praktisch frei in Längs– und Querrichtung und in der Vertikalen bewegen.

 

Skalierbare Lösung mit hoher Raumeffizienz
Durch die hohe Flexibilität und den universellen Einsatzbereich des neuen Behältershuttles lassen sich selbst bei ungünstigen räumlichen Gegebenheiten variable und leistungsstarke Systemlösungen realisieren. Bislang ungenutzter Raum kann so in wertvolle Lagerfläche verwandelt werden.

In der Basisausführung besteht die Anlage aus einem der benötigten Kapazität entsprechend dimensioniertem Regal, einem MCrossDrive 3D sowie einem Vertikalheber. Sie ist für die dynamische Bearbeitung vieler Aufträge mit kleineren Stückzahlen ausgelegt. Die Lagerkapazität und Durchsatzleistung sind beliebig im laufenden Betrieb erweiterbar. Ändern sich im Laufe der Zeit die Stückzahlen pro Auftrag bzw. die Zahl der Aufträge, sodass sich die erforderliche Umschlagsleistung steigt, oder erhöht sich die Artikelvielfalt und somit der Lagerplatzbedarf, lässt es sich entsprechend adaptieren. „Damit eignet sich das System besonders für Unternehmen mit kleineren Umschlagszahlen und guten Wachstumsprognosen z. B. im E-Commerce”, so Hans-Jürgen Heitzer, Head of Division Kardex Mlog. „Mit diesem Konzept können wir die Entwicklung der Warenströme im Betrieb begleiten und fördern, vom Start-up bis zum umschlagsstarken Unternehmen.”

Im Bereich der Fördertechnik lassen sich mit dem MCrossDrive 3D kostengünstige Transportlösungen realisieren. Dabei nutzt das Shuttle als „Taxi" zwischen den einzelnen Stationen und Prozessen eine robuste und wartungsarme Schienenkonstruktion, die erheblich geringere Investitionen erfordert als die konventionelle Stetigfördertechnik.

Besucher können den MCrossDrive 3D auf der LogiMAT 2019 am Stand von Kardex Mlog in Halle 1, (Stand H51) live erleben.

Weitere Informationen unter:
www.kardex–mlog.de

Über Kardex Mlog
Kardex Mlog (www.kardex–mlog.com) mit Sitz in Neuenstadt am Kocher ist einer der führenden Anbieter für integrierte Materialflusssysteme und Hochregallager. Das Unternehmen verfügt über mehr als 45 Jahre Erfahrung in der Planung, Realisierung und Instandhaltung von vollautomatischen Logistiklösungen. Die drei Geschäftsbereiche Neuanlagen, Modernisierung und Customer Service stützen sich auf die eigene Fertigung in Neuenstadt. Kardex Mlog gehört zur Kardex Gruppe und beschäftigt 306 Mitarbeiter, der Umsatz für das Jahr 2017 liegt bei 71,8 Mio. Euro. Weitere Informationen zur Kardex Gruppe unter: www.kardex.com/de.

Weitere Informationen:
MLOG Logistics GmbH
Wilhelm–Maybach–Straße 2
74196 Neuenstadt am Kocher
Tel.: +49 7139 / 4893-536
Fax: +49 7139 / 4893-99 536
E–Mail: presse.mlog(at)kardex.com
Internet: www.kardex-mlog.com

Pressereferentin:
Bettina Wittenberg
Tel.: +49 7139 / 4893-536
E-Mail: bettina.wittenberg(at)kardex.com

Contact

Please do not hesitate to contact us if you need further information:


 

 
OK