Die Mobile Datenerfassung (MDE) ersetzt am Kardex Power Pick System den stationären Arbeitsplatz, der von dynamischen Lagersystemen wie dem Shuttle XP und Megamat RS bedient wird. Sie ist für Anwendungen gedacht, bei denen die Ware nicht zur Person gebracht wird.

Beispiele für den praktischen Einsatz sind stationäre Lagerregale, Palettenregale, Bodenlager und andere Bereiche, die von einem Kardex Power Pick System verwaltet werden können. Dies erfordert einen an die Arbeitsweise angepassten Arbeitsablauf.

Die Mitarbeiter nutzen die MDE für folgende Aufgaben

  • Manuelle Ein- und Auslagerung (mit Lagerplatzvorschlägen)
  • Direkteinlagerung (Einlagerung von Artikeln direkt auf einen Lagerplatz ohne Lagerplatzvorschlag)
  • Aufträge abarbeiten
  • Dynamische Erstellung von Sammelaufträgen und deren direkte Abarbeitung
  • Abruf von Lagerplatzinformationen am Lagerplatz selbst
  • Bestände korrigieren

Vorteile auf einen Blick

  • Steuerung von Kommissionieraktivitäten über mobile Geräte

  • Bestandsverwaltung in Bereichen ohne dynamische Lagersysteme

  • Unabhängige Arbeitsplätze die verschiedene Zonen abdecken

  • Echtzeit-Datenübertragung durch WLAN-Verbindung

  • Die zuverlässige und übersichtliche Menüführung minimiert die Fehlerquote

Steuerung von Kommissionieraktivitäten über mobile Geräte

Bestandsverwaltung in Bereichen ohne dynamische Lagersysteme

Unabhängige Arbeitsplätze die verschiedene Zonen abdecken

Echtzeit-Datenübertragung durch WLAN-Verbindung

Die zuverlässige und übersichtliche Menüführung minimiert die Fehlerquote

Lassen Sie uns gemeinsam die richtige Lösung für Ihre Anforderungen finden!